Wir sprechen über Zystennieren – PKD

Wir sprechen über Zystennieren – PKD

Wir helfen Betroffenen weiter

10 Kilo über Nacht verloren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zystennieren liegen bei Isabell in der Familie, deshalb ist sie von der Diagnose nicht überrascht. Als sie gerade Mitte 20 ist diagnostizieren die Ärzte bei ihr eine sehr schnell wachsende Zystenleber. Von Anfang an scheint eine Transplantation der einzige Ausweg zu sein. Mit Anfang 30 trägt Isabell, die ansonsten eher zierlich ist eine fast 10 KG schwere Leber im Bauch. Sie wird für eine Transplantation gelistet. Anfang 2021 bekommt sie tatsächlich eine neue Leber. Sie ist erleichtert – im doppelten Sinn – und freut sich auf ein neues Leben. Sobald es geht, will sie anfangen, für einen Halbmarathon zu trainieren. Ein neues Leben durch eine neue Leber.


Kommentare

Alexandra
by Alexandra on
Liebe Isabelle, als ich Deine Geschichte gehört habe, dachte ich Du erzählst meine. Ich bin zwar älter als Du, weiß aber auch seit meiner Kindheit von der Erkrankung, da meine Mutter es auch hatte. Wie Du habe ich auch diese Injektionen erhalten, aber auch bei mir hat es nichts gebracht. Teilentfernung geht nicht, weil die Zysten die Leber dicht besiedeln. Im letzten Juni war ich auch für 1 Woche im Krankenhaus, damit ich gelistet werden konnte. Inzwischen ist meine Leber auch bei 8-9 Kilo. Lebensqualität wird immer schlechter und ich werde ständig gefragt ob ich schwanger bin. Ich finde Deine Erzählung sehr positiv und es macht mir wirklich wieder Mut weiter zu kämpfen. Vielleicht klingelt ja auch bei mir irgendwann das Telefon und ich kann in ein neues Leben ohne dieses riesige Organ. Ich wünsche Dir alles Liebe&Gute und das Du bald wieder richtig fit bist!! Ganz liebe Grüße Alexandra Jung

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Zystennieren ist eine weit verbreitete Krankheit. Etwa 80.000 Menschen leiden allein in Deutschland an Zystennieren. PKD gehört zu den Erbkrankheiten, für die es keine Heilung gibt. Dialyse oder Transplantation sind die einzigen Chancen um zu überleben.
Auf unseren Internetseiten haben wir viele medizinische Information zu der Krankheit zusammen getragen. In unseren Podcasts sprechen wir Betroffenen und fragen danach, wie sie mit dieser Krankheit leben. Welche Einschränkungen sie haben, was ihnen Angst macht und was ihnen Hoffnung gibt. Persönliche Einblicke in ganz individuelle Lebensgeschichten von Menschen, die mit einer chronischen Krankheit leben müssen. Echt, originell, manchmal amüsant, aber immer glaubwürdig. PKD-persönlich. Unser podcast zum Thema „Leben mit Zystennieren“

von und mit Stefan Loß

Abonnieren

Follow us